Mega-Baustellen prägen aktuell das Bild unserer Innenstadt!

Der Verkehr kommt in den betroffenen Bereichen zum Erliegen und nach Außen hin geben wir ein hässliches Gesicht ab.

Das alles für das rot-grüne Prestige-Projekt „D-Linie“.
Dabei geht es um eine oberirdische Streckenänderung der Stadtbahnlinien 10 und 17, die ab Herbst bis zum Raschplatz fahren sollen. Dies bedeutet in der Praxis ein noch größeres Verkehrschaos für ALLE Verkehrsteilnehmer als ohnehin schon. Aus ideologischen Gründen wird der Bau eines „D-Tunnels“, also der unterirdische Streckenausbau von SPD & Grünen kategorisch abgelehnt.
Hinzu kommt, dass die Kosten der D-Linie um ein Vielfaches höher ausfallen, als geplant.
Bürgerinitiativen wie Initiative Pro D-Tunnel e. V.​ finden bei den Verantwortlichen kein Gehör, da man lieber über die Köpfe der Bürgerinnen und Bürger hinweg entscheidet.

Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei SPD & Grünen.
… Nicht!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.